WATCH

Profile nw avatar

Philipp Geist

Philipp Geist

Thumb philipp geist 04

Time Drifts

BY PHILIPP GEIST
@ VOL 21 ON APR 14, 2012

Philipp Geist models many of his installations in which the topics of time and space play an essential role. He shows his way of dealing with various media, like video, light installations, photography, and painting. In this presentation, he mainly focuses on moved and accessible installations which he displayed all over the world in the last years, including Thailand, Rome and Germany. Moreover, he pays special attention to his installation “TIME DRIFTS” which he showed at the square of the Goethe-University in Frankfurt for Luminale 2012. (in German)

Die malerische Interpretation von Zeit und Raum in den künstlerischen Arbeiten von Philip Geist Während seiner Präsentation stellt Philipp Geist einige seiner Installationen vor, in denen die Themen Raum und Zeit eine wesentliche Rolle spielen. Er zeigt, wie er mit den Medien Video, Lichtinstallation, Fotografie und Malerei umgeht. Hierbei stehen hauptsächlich bewegte und begehbare Installationen im Mittelpunkt, die er während der letzten Jahren in verschiedenen Ländern der Welt ausgestellt hat. So präsentiert er zum Beispiel Installationen in Thailand, Rom und Deutschland. Darüber hinaus geht er auf seine Installation „TIME DRIFTS“ ein, die er anlässlich der Luminale 2012 auf dem Platz der Goethe-Universität Frankfurt gezeigt hat.

Thumb pp vorlage 021

PAST VOL 21

Frankfurt @ Deutsches Architekturmuseum (DAM)
Apr 14, 2012